Die 30 gewalttätigsten Städte der Welt

Kingston, Jamaika

Kingston

Jamaika ist ein Ort voller Sonnenschein, schöner Landschaften und einer fröhlichen Kultur. Auch wenn es glorreich erscheinen mag, verzeichnete Jamaika im Jahr 2020 1.301 Morde. Die Hauptstadt Kingston, eine pulsierende Hafenstadt mit einer Kultur des Reggae-Tanzes und der Reggae-Musik, ist in der Tat ein gefährlicher Ort, und Reisenden wird derzeit geraten, sich nicht allein in der Stadt zu bewegen.

Im Jahr 2018 wurden in Kingston 169 Morde pro 100.000 Einwohner registriert. Das ist nicht überraschend, da die Bandenaktivitäten in den letzten Jahren zugenommen haben, ebenso wie die Kriminalität und Gewalt. Zu den Gewaltverbrechen, die in Kingston häufig vorkommen, gehören auch sexuelle Übergriffe auf Frauen. Es ist immer noch möglich, Kingston tagsüber zu besuchen, aber man sollte nicht allein reisen und die schlechten Viertel der Stadt wie West Kingston Grant’s Pen, August Town, Harbour View und Spanish Town meiden.

Verkehrs- und Taxirisiko: HOCH
Sie könnten versucht sein, ein Auto zu mieten, um sich in der Stadt fortzubewegen, aber es wäre klüger, ein Taxi von einem seriösen Unternehmen zu mieten. Das Fahren in Kingston ist schwierig und Autodiebstähle sind an der Tagesordnung. Gehen Sie auch nicht allein durch die Stadt und meiden Sie Busse, denn sie können sehr unübersichtlich sein.

Taschendiebstahl- und Überfallrisiko: HOCH
Taschendiebe sind in Kingston jeden Tag unterwegs. Vermeiden Sie es, jeden Abend in dasselbe Restaurant zu gehen, denn das kann Sie zur Zielscheibe machen, wenn Diebe Ihre Routine kennenlernen. Auch Raubüberfälle kommen vor, also seien Sie bei Geldautomaten vorsichtig.

Naturkatastrophenrisiko: HOCH
Jamaika ist anfällig für Wirbelstürme. Im Jahr 1988 erlebten die Jamaikaner den vielleicht berüchtigtsten Wirbelsturm ihrer Geschichte: Hurrikan Gilbert. Der Schaden wurde auf 4 Milliarden Dollar geschätzt. In jüngerer Zeit richtete der Hurrikan Ivan im Jahr 2004 erhebliche Schäden an der Infrastruktur des Landes an. Behalten Sie die lokalen Nachrichten über Hurrikane im Auge, denn die Vorhersagen geben in der Regel frühere Ratschläge, was im Falle eines Hurrikans zu tun ist.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den