Die 20 besten Städtereisen der Welt

Tangier, Marokko

Tanger, Marokko

Tanger, weiß getüncht und wunderschön, glänzt in der Sonne – sein Sand ist golden und seine Palmen rauschen im warmen Wind, der von der Straße von Gibraltar herüberweht.

Dies ist ein faszinierender Ort, das so genannte Tor zwischen Afrika und Europa, wo Kontinente aufeinandertreffen und Kulturen aufeinanderprallen, was zu einem reichen und exotischen Schmelztiegel führt, der für jeden etwas zu bieten hat.

Tanger versucht, sich neu zu erfinden, aber trotz des Strebens nach Modernität sind es die alten und traditionellen Werte, die den größten Reiz ausüben. Die auffällige Architektur und die köstliche Küche sind für die meisten, die das Glück haben, hier anzulegen, das Wichtigste. Möchten Sie der geschäftigen Stadt entkommen?

Machen Sie einen Ausflug zu den Höhlen des Herkules – ein Ort, der reich an Mythen und Legenden ist -, bevor Sie zur Ville Nouvelle zurückkehren, einer klassischen Promenade im Stil der Riviera, die sich perfekt zum Beobachten von Menschen eignet, während Sie einen köstlichen marokkanischen Minztee trinken, während die Sonne langsam untergeht.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den