Die 20 besten Städtereisen der Welt

Brüssel, Belgien

Brüssel ist zwar vor allem für seine Bürokraten bekannt, aber wenn man die EU einmal beiseite lässt, wird klar, dass die charmante belgische Hauptstadt ein unterschätzter Ort auf dem europäischen Touristenpfad ist.

Sie hat vielleicht nicht die gleiche Anziehungskraft wie Paris, Madrid oder Rom, aber wer die verborgenen Schätze der Stadt entdeckt hat, kommt immer wieder. Belgien ist bekannt für seine kühlen und spritzigen Biere, und es gibt keinen besseren Ort als den Grand Place, einen riesigen historischen Platz mit unzähligen Bars und Restaurants und eleganter Architektur.

Haben Sie Appetit? Verpassen Sie nicht die Moules mariniere – eine lokale Spezialität, die auf den meisten Speisekarten zu finden ist – und besuchen Sie unbedingt die zahlreichen Chocolatiers, deren Geschäfte und Stände die malerischen Straßen der Stadt säumen. Möchten Sie die Sehenswürdigkeiten sehen? Das kultige Atomium ist immer einen Ausflug wert, und auch das Manneken Pis, der berühmte Brunnen von Brüssel, ist einen Besuch wert.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den