Die 20 besten Städtereisen der Welt

Barcelona, Spanien

Bei der Ankunft in der kosmopolitischen Hauptstadt Kataloniens zieht es die meisten Besucher nach La Rambla, Barcelonas berühmtem Boulevard. Machen Sie einen Spaziergang oder verbringen Sie ein wenig Zeit damit, die Leute von einem charmanten Café aus zu beobachten. Aber es gibt so viel mehr zu tun in dieser pulsierenden Stadt, dass Sie nicht zu lange verweilen sollten, sonst könnten Sie etwas Wichtiges verpassen.

Zum Beispiel die Sagrada Familia – Gaudis große unvollendete Kathedrale – oder, für diejenigen, die das Werk des Architekten genauer erkunden möchten, die Casa Mila, die Casa Batllo und den beeindruckenden Parc Guell. Barcelona ist berühmt für seine Kunst und Architektur, und es gibt hier für jeden Geschmack etwas. Sie sind kein Kulturliebhaber? Keine Angst, hier gibt es noch viel mehr zu sehen.

Erkunden Sie den herrlichen Montjuic – nehmen Sie auf jeden Fall die Seilbahn – oder schlendern Sie durch den alten Hafen, wo die mediterrane Brise in den heißen Sommermonaten für Abkühlung sorgt. Egal, was Sie vorhaben, die Chancen stehen gut, dass es Sie bei Sonnenuntergang zurück nach La Rambla zieht, wo Tapas und Sangria immer auf der Speisekarte stehen.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den