Die 15 schönsten Orte der Welt auf Instagram

Positano, Italien

Positano, Italien

Eine Reise an die Amalfiküste fühlt sich an wie eine Reise in einen Film mit dieser magischen Mischung aus altem Hollywood-Glamour und modernem italienischen Stil. Die Sonne scheint in einem strahlend blauen Himmel über zerklüfteten Gipfeln mit Kaskaden von schwindelerregenden Häusern, die in schaumigen Schattierungen von sonnengebleichten Rosa-, Pfirsich- und Pistazienfarben zum Meer hinunterfallen. Pralle Zitronen hängen an grünen Bäumen über gewundenen Küstenstraßen, flankiert von großen, mit Glyzinien behangenen Hotels, Designer-Boutiquen und schicken Terrassenrestaurants, in denen sich der italienische Jetset tummelt.

Positano ist absolut atemberaubend und lächerlich romantisch, obwohl man bedenken sollte, dass es wie Venedig ein Touristenort ist, der im Sommer sehr überfüllt ist, so dass man die Hochsaison vermeiden und früh aufstehen sollte, um ein gutes Bild zu bekommen. Wenn Sie einmal hier sind, ist die Aussicht auf jeden Fall lohnenswert.

Die besten Orte, um atemberaubende Fotos zu machen, sind: Der Yachthafen, die Franco’s Bar, von der aus man einen perfekten Postkartenblick auf Positano hat, der Garten des Hotels Poseidon, der Hauptstrand Positano Spiaggia, der Fornillo-Strand und die kleinen Gassen hinunter zum kleineren Strand von Positano, wo es viele schöne Fotostellen gibt. Dies sind unsere Lieblingsorte, aber eigentlich ist jeder Ort in Positano ein Postkartenmotiv und Sie werden viele tolle Instagram-Spots finden.

Advertisement

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den

×