Die 15 gefährlichsten Brücken der Welt

Pythonbrücke, Amsterdam, Niederlande

Python Bridge, Amsterdam, Netherlands

Amsterdam in den Niederlanden ist berühmt für seine Brücken und die Pythonbrücke, oder Pythonbrug auf Niederländisch, ist eine der bekanntesten. In Form einer Schlange schlängelt sich diese leuchtend rote Metallbrücke über das Wasser, ihr Geländer erinnert an die Schuppen einer Schlange.

Sie wurde 2001 eröffnet und verbindet die Insel Borneo mit der Halbinsel Sporenburg, mitten im Zentrum von Amsterdam. Die Brücke ist 90 Meter lang und wie das meiste in dieser Stadt fußgängerfreundlich. Radfahrer sind willkommen, allerdings müssen sie ihre Räder auf den Auf- und Abwärtspassagen dieser Überquerung die Treppenrampe hinaufschieben. (Oder Radfahrer können die nahegelegene Lage Brug benutzen, die höher liegt und mit dem Rad befahren werden kann).

Wenn Sie diese Brücke überqueren, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Aussicht auf die zeitgenössischen Gebäude in diesem Gebiet, das als östliches Hafengebiet bekannt ist, zu genießen. Wenn Sie sich trauen, gehen Sie in die Hocke und schauen Sie durch das atemberaubende rote Geländer und studieren Sie das Wasser unter Ihren Füßen. Es ist keine sehr hohe Brücke und wird sicherlich keine Preise für eine Brücke für Nervenkitzel gewinnen, aber wenn Sie Ihre Füße in Amsterdam finden, dann ist dies der Ort, den Sie ansteuern sollten.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den