Die 15 gefährlichsten Brücken der Welt

Najiehe-Eisenbahnbrücke, China

Najiehe Railway Bridge, China

Als stolzer Besitzer der Plakette “Höchste Eisenbahnbrücke der Welt” rühmt sich die Najiehe-Eisenbahnbrücke in Zentral-Guizhou in China mit einer 305 Meter über dem Boden verlaufenden Eisenbahn. Sie rühmt sich auch des Titels, eine der längsten Bogenbrücken zu sein, da ihre Spannweite 352 Meter erreicht.

Mit einer Länge von 802 Metern erstreckt sich diese unglaubliche Brücke zwischen Zhijin in Bijie und Qingzhen in Guiyang und überquert majestätisch den Sancha-Fluss (der auch als Wu-Fluss bekannt ist). Die aus Stahl gefertigte Brücke wurde erst 2016 eröffnet und erhielt den Guinness-Weltrekord für die höchste Eisenbahnbrücke.

Mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegende üppige grüne Landschaft ermöglicht diese Brücke, die in einem leuchtenden Pillarbox-Rot gestrichen ist, atemberaubende Aussichten, während Touristen, Einheimische und Pendler gleichermaßen bequem in den Eisenbahnwaggons reisen. Wir fordern niemanden auf, auf dieser Reise einzuschlafen und den ganzen Spaß zu verpassen. Auch wenn es nicht die Möglichkeit gibt, anzuhalten und über die Seite zu schauen, wie bei einigen anderen spektakulären Brücken der Welt, bietet diese Brücke ein Element der Gefahr aus der Sicherheit des Zuges. Wer kommt mit?

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den