Die 15 gefährlichsten Brücken der Welt

Duge Bridge, China

Hände hoch, wenn Sie wissen wollen, wo die höchste Brücke der Welt ist? Wir haben sie für Sie gefunden. Es ist die Duge-Brücke in der Provinz Guizhou in China. Sie ist gigantische 565 Meter hoch und hat eine Spannweite von 720 Metern.

Diese Brücke ist eine Schrägseilbrücke und bietet schon von weitem einen beeindruckenden Anblick. Sie bietet auch spektakuläre Aussichten, wenn man sie überquert (wenn man sich traut). Die 2016 eröffnete Duge-Brücke überquert den Beipanjiang-Fluss in der Nähe von Duge (was ins Englische mit “North Winding River” übersetzt wird). Unter ihr befinden sich senkrechte, steil abfallende Kalksteinklippen, die so mächtig sind, dass der Fluss an ihrem Fuß oft die meiste Zeit des Tages im Schatten liegt und von der Brücke aus kaum sichtbar ist. Obwohl es ein furchterregender Gedanke sein muss, über diese Brücke zu fahren und zu wissen, was für ein steiler Abgrund sich darunter erstreckt, wird diese Straßenbrücke jeden Tag von Tausenden benutzt.

Vor ihrer Eröffnung war dieser Bereich weder mit dem Auto noch mit dem LKW befahrbar, aber jetzt hat sie eine ganz neue Route für Händler, Einheimische und Industrie eröffnet. Jetzt wissen Sie also, wo sich die höchste Brücke der Welt befindet und dass sie über einen furchterregenden Abgrund führt – die Frage ist nur, ob Sie sich trauen, sie zu überqueren.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den