Die 15 gefährlichsten Brücken der Welt

Baliem River Bridge, West-Neuguinea

Baliem River Bridge, Western New Guinea

Suchen Sie nach einer super wackeligen Brücke, die Art, die Sie vielleicht in Actionfilmen sehen, wo der Held es gerade noch auf die andere Seite schafft, bevor sie in zwei Teile bricht und ins Wasser fällt? Nun, wir haben sie gerade für Sie gefunden… Die Baliem River Bridge in West-Neuguinea.

Der Baliem River befindet sich im zentralen Bereich der Provinz Papua und ist ein Nebenfluss des bekannteren Pulau River. Er beginnt seine Reise in den Bergen des Ostens und fließt durch die Provinz hinunter, manchmal unterirdisch, aber die meiste Zeit überirdisch. Die Gewässer dieses Flusses sind alles andere als ruhig. Stattdessen sind sie bestenfalls kabbelig, die meiste Zeit aber schnell und heftig. Es ist also klar, dass man eine Brücke braucht, um sie zu überqueren. Die Brücke über den Baliem-Fluss ist ebenfalls alles andere als ruhig. Diese Holzkonstruktion ähnelt kaum einer Brücke und sieht aus, als wäre sie aus mit Schnur zusammengebundenen Zweigen gebaut worden.

Erstaunlicherweise überqueren die Einheimischen diese Brücke jeden Tag in Scharen zu Fuß und wagen es, ihr Gewicht über den weißen, kabbeligen Stromschnellen darunter zu halten. Wir würden Ihnen raten, die Brücke mit fest geschlossenen Augen zu überqueren, aber das macht die Überquerung wahrscheinlich noch gefährlicher!

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den