Die 15 gefährlichsten Brücken der Welt

Geumgang-Brücke, Südkorea

Die Geumgang-Brücke, auch als Wolkenbrücke bekannt, führt über den spektakulär schönen Berg Daedunsan in Südkorea. Bekannt für seine atemberaubenden Ausbrüche von herbstlichen Orange-, Braun- und Gelbtönen, wenn sich die Bäume für den Herbst verfärben, wird dieser Berg in ganz Korea für seine Schönheit und seine Romantik verehrt.

Aber die Geumgang-Brücke ist mit ihren 50 Metern Länge auf eine andere Art atemberaubend. Sie ist eine Hängebrücke, die 81 Meter über dem Boden gebaut wurde und einen Übergang zwischen zwei felsigen Hügeln auf beiden Seiten einer tiefen, aber engen Schlucht bildet.

Trotz ihrer Höhe ist die Wolkenbrücke ein ziemlicher Touristen-Hotspot. Aber man sagt, dass die meisten Touristen es nicht abwarten können, von der Brücke herunterzukommen, und dazu neigen, sie in einem angemessenen Tempo zu überqueren, wobei sie schreien, während sie gehen. Wenn Sie sie überqueren und mutig genug sind, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um anzuhalten und hinunterzuschauen. Die Belohnung wird die Angst bei weitem überwiegen!

Am Ende der Brücke befindet sich eine extrem steile, ausgesetzte Treppe, wo Sie auf weitere Schreie von nervösen Wanderern, die die Brücke überqueren, lauschen können. Die Treppe führt jedoch zu einigen lokalen Restaurants, in denen Sie einige koreanische Köstlichkeiten probieren können. Vielleicht Ihre Belohnung für den Blick in die tiefe Schlucht unter Ihnen.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den