Die 15 gefährlichsten Brücken der Welt

Berg Hua Pfad, China

Berg Hua Pfad, China

Touristen drängeln sich um einen Platz auf der Huashan Plank Road, Holzbalken, die an einem Berghang in der chinesischen Provinz Shaanxi verschraubt sind, weit weg vom Boden, ohne dass man sich daran festhalten kann.

Ein furchteinflößendes Erlebnis, das sich jedoch immer größerer Beliebtheit erfreut, da die Besucherzahlen in die Höhe schnellen und es keinen Mangel an Menschen gibt, die ihren Mut in der extremsten vorstellbaren Umgebung testen wollen.

Eine Stunde von Xi’an entfernt, ist allein der Weg dorthin ein ernsthaftes Unterfangen, mit wackelig aussehenden Leitern, die erklommen werden müssen, schmalen Felsvorsprüngen, die überwunden werden müssen, und wenigen Ausweichstellen, die den Verkehr in beide Richtungen erleichtern.

Die Aussicht vom Berg Hua ist atemberaubend, auch wenn diejenigen, die mutig genug sind, den Plankwalk zu betreten, feststellen müssen, dass es am besten ist, nicht nach unten zu schauen. Am Ende des Weges gibt es einen kleinen Schrein zu besichtigen, aber seien Sie auf jeden Fall vorsichtig. Der Huashan gilt als eine der gefährlichsten Wanderungen der Welt, bis zu 100 Menschen sterben jedes Jahr auf dem Weg.

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den