30 günstige Orte, die auf Ihrer Reiseliste stehen sollten

Ukraine

Kiew, Ukraine

Von der opulenten Architektur und der azurblauen Küste von Odessa bis hin zum kulturellen Hotspot Lviv hat die Ukraine alles zu bieten. Noch relativ unberührt vom Massentourismus ist dieses wunderschöne Land erstaunlich erschwinglich. Durchschnittliche Tageskosten pro Person: 750 Ukrainische Griwna oder £23 ($28).

Lebensmittel
Das Essen in der Ukraine ist wirklich billig. Frühere Reisende haben im Durchschnitt 5,54 £ (6,75 $) für Mahlzeiten an einem Tag ausgegeben. Einige typisch ukrainische Gerichte, die man probieren sollte, sind Borschtsch (eine helle Suppe aus Rüben, die Gemüse und Fleisch enthält), varenyky (gefüllte Teigtaschen, ähnlich wie Pierogies), holubtsi (gefüllter Kohl), kovbasa (Wurst) und deruny (Kartoffelpuffer).

Unterkunft
Der Preis pro Person für eine Nacht liegt in der Regel unter £10 ($13) in Hostels und unter £30 ($39) in Budget-Hotels, aber rechnen Sie mit etwas höheren Kosten in Kiew und Lviv. Am besten buchen Sie Ihre Herberge bei Hostelworld und die günstigsten Hotelpreise finden Sie bei Booking.com. Für den gleichen Preis können Sie ganze Unterkünfte auf Air BnB buchen, allerdings finden Sie dort nicht viele Angebote.

Günstige Aktivitäten
Sophienkathedrale (Kiew) – eine wunderschöne barocke Kathedrale, die auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Kosten 3Std. (weniger als £1).
Das historische Zentrum von Lemberg, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und auch das “Paris der Ukraine” genannt wird. Geführte Touren können teuer sein, daher ist es am besten, wenn Sie Ihre eigene Route zusammenstellen.
Wandern Sie durch ein Sonnenblumenfeld – Überall im Land gibt es riesige Felder mit diesen Blumen, denn Sonnenblumenöl ist eines der größten Exportgüter der Ukraine.
Besuchen Sie einen lokalen Markt unter freiem Himmel – hier finden Sie viele typisch ukrainische Artikel, wie bestickte Blusen, Handtücher und russische Puppen.
Kamenets Podolsky Castle – das ist eine Festung in der historischen Stadt Kamianets-Podilskyi (westlicher Teil des Landes). Die Stadt ist wirklich sehenswert, besonders die Altstadt. Der Eintritt kostet etwa 3 Stunden (weniger als 1 £).
Die Oper und das Ballett von Odessa – Besucher können hier Aufführungen wie Schwanensee oder Madame Butterfly besuchen, und das alles für den Preis einer Tasse Kaffee in westlichen Ländern.

ANZEIGE

Diesen Artikel weiter lesen

Weiter ›
ANZEIGE

Mehr von Travel Den