20 Bizarre Hybridtiere, die es tatsächlich gibt

Tigon (Männlicher Tiger + Weiblicher Löwe)

Tigon, Hybridtier

Tigons sind das Ergebnis eines Rendezvous zwischen einer weiblichen Löwin und einem männlichen Tiger, und sie sind viel kleiner als ihr hybrides Gegenstück, der Liger. Oft werden sie kaum größer als ihre Mutter, aber das machen sie mit ihrem Temperament mehr als wett, denn sie sind dafür bekannt, dass sie extrem aggressiv sind.

Tigons haben ein dunkelbraun gestreiftes Fell und Flecken im Gesicht wie ihre Väter, während viele von ihnen eine kleine krause Mähne im Nackenbereich haben. Was das Verhalten anbelangt, so sind Löwen gesellig, während Tiger in der Regel Einzelgänger sind – was ist also mit den Tigons? Nun, sie haben eigentlich beide Eigenschaften von ihren Eltern geerbt, aber manchmal können sie deshalb unter schlechter Laune leiden. Und während Löwen das Wasser hassen, sind Tigons ganz anders: Sie lieben es und sind beeindruckende Schwimmer!

Wie Liger kommen auch Tigons nur in Gefangenschaft vor, da sich die Reviere von Löwen und Tigern in freier Wildbahn selten überschneiden. Liger können entweder durch natürliche Paarung oder durch künstliche Befruchtung geboren werden – und so neu sind sie auch nicht, es gibt sie schon seit dem 19. Sie sind jedoch viel seltener als Liger und haben eine extrem hohe genetische Anfälligkeit mit einer Überlebenschance von nur 1 zu 500.000. Weibliche Tigons können Nachkommen zur Welt bringen, darunter auch Mischlinge, die mit einem Löwen oder Tiger gezeugt wurden – wussten Sie, dass das Ergebnis der Paarung eines männlichen Tigers mit einem weiblichen Tigon Titigon genannt wird?

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den