20 Bizarre Hybridtiere, die es tatsächlich gibt

Liger (männlicher Löwe + weiblicher Tiger)

Liger, Hybridtier

Die größte Katze der Welt, der Liger, gehört zur Gattung Panthera und ist eine Mischung aus Löwe und Tiger. Liger haben die Kraft und Schnelligkeit beider Elterntiere und sind größer als ein Löwe oder ein Tiger, außerdem haben sie enorme Zähne, die fast zwei Zoll lang sind. Um als Liger zu gelten, muss der Vater ein Löwe und die Mutter ein Tiger sein – ist die Situation umgekehrt, ist der Nachwuchs viel kleiner und wird Tigon genannt.

Liger kommen in freier Wildbahn nicht vor, da die Verhaltensweisen von Löwen und Tigern zu unterschiedlich sind, als dass sich das Paar fortpflanzen könnte, aber wenn sie in Gefangenschaft zusammengebracht werden, kann es zu spontanen Paarungen kommen. Derzeit gibt es etwa 100 Liger, die erstmals auftraten, als ein Züchter in den 1930er Jahren einen Löwen und einen Tiger in denselben Käfig steckte. Es wurde erwartet, dass sie kämpfen würden, aber stattdessen paarten sie sich, und ein kleines (oder nicht so kleines) Liger-Baby wurde geboren!

Was das Aussehen betrifft, so können Liger einem ihrer Elternteile ähneln – sie können gefleckt oder gestreift sein oder auch keines von beiden haben. Auch ihr Fell variiert stark, von komplett weiß bis hin zu golden oder braun. Einige Ligermännchen haben eine Mähne, aber sie werden nie so groß wie ihre Väter werden können. Liger können fruchtbar sein, aber nur die Weibchen, denn männliche Liger sind völlig steril. Sie fressen viel, bis zu 9 kg Fleisch pro Tag, und ausgewachsen wiegen sie mehr als 300 kg – das ist eine ganze Menge Liger zum Liebhaben!

ADVERTISEMENT

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den