10 traumhafte griechische Inseln, von denen Sie noch nichts gehört haben

Anzeige


Lesvos

Lesvos, Griechenland

Wenn Sie Ouzo lieben, den traditionellen griechischen Aperitif mit Anisgeschmack, dann werden Sie die griechische Insel Lesbos lieben. Lesbos ist die ursprüngliche Heimat des Ouzo und war auch die Heimat der griechischen Dichterin Sappho. Die Insel feiert Sappho noch immer mit regelmäßigen Festivals, die ihr zu Ehren veranstaltet werden. (Zweifellos mit dem einen oder anderen Ouzo!)

Lesbos, mancherorts besser bekannt als Lesbos, hat es in den letzten Jahren schwer gehabt. Es wurde während der Flüchtlingskrise schwer getroffen und leidet immer noch darunter, dass die Touristen wegbleiben und lieber die Nachbarinseln in der Ägäis besuchen. Aber besuchen Sie diese große und schöne griechische Insel und Sie werden nicht enttäuscht sein. Allein ihre Geschichte ist faszinierend, und es gibt viele interessante Orte zu besichtigen. Die Landschaft von Lesvos ist geprägt von Wäldern, herrlichen Stränden und hübschen Hafendörfern, so dass für jeden etwas dabei ist. Vor allem für Feinschmecker, denn die Restaurants und Tavernen bieten viele griechische Gaumenfreuden.

Seit der Flüchtlingskrise hat Lesvos viele Freiwillige und Helfer angezogen, die der Insel neues und vielfältiges Leben eingehaucht haben, und gilt nun als Hotspot der Gegenkultur. Wenn das nach der Art von Ort klingt, die Sie lieben, dann ist Lesvos ganz sicher etwas für Sie!

Anzeige

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den