10 traumhafte griechische Inseln, von denen Sie noch nichts gehört haben

Anzeige


Ikaria

Ikaria, Griechenland

Ikaria ist vielleicht eine griechische Insel, von der Sie noch nie gehört haben, aber Sie haben mit Sicherheit schon von dem Unglücksraben gehört, nach dem die Insel benannt ist. Ikarus war der griechische Mann, der “zu nah an die Sonne flog”, wodurch das Wachs an seinem selbstgebauten Flügelanzug schmolz und Ikarus in die Ägäis stürzte.

Ikaria ist auch als eine der sechs “Blauen Zonen” der Welt bekannt, in der die Bewohner eine höhere Lebenserwartung als in den meisten anderen Regionen der Welt haben. Dieser Ruf hat in den letzten Jahren immer mehr neugierige Siedler auf die Insel gelockt, aber sie ist immer noch ein Stück echtes griechisches Inselleben.

Ein Teil des gesunden Lebensstils auf Ikaria ist die Liebe zum Tanzen und zum Feiern, also packen Sie unbedingt Ihre Tanzschuhe ein. Besonders während der Panigiri-Saison in den Sommermonaten, wenn das Tanzen mit Fremden die Norm ist! Die atemberaubenden Strände dieser herrlichen Insel sind der perfekte Ort, um die müden Tanzbeine auszuruhen. Der reine weiße Sand und das kristallklare, blaue Wasser sind das ideale Tonikum, um dem Alltag zu entfliehen. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie das Geheimnis der Langlebigkeit bei einem einzigen Besuch, aber wir sind sicher, dass Sie immer wieder kommen wollen!

Anzeige

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den