10 traumhafte griechische Inseln, von denen Sie noch nichts gehört haben

Anzeige


Folegandros

Folegandros, Griechenland

Die Vulkaninsel Folegandros sieht der beliebten Insel Santorin verblüffend ähnlich, ist aber weit weniger besucht. Wenn Sie also die atemberaubende Landschaft von Santorin lieben, aber keine Lust auf die Menschenmassen haben, dann ist Folegandros die griechische Insel für Sie.

Mit der Hochgeschwindigkeitsfähre von Santorin aus erreichen Sie Folegandros in weniger als einer Stunde, und Sie werden von einer eher unauffälligen griechischen Insel begrüßt, auf der Sie Ihr hart verdientes Geld sicher gut gebrauchen können. Erkunden Sie den charmanten Hauptort Hora, der dramatisch am Rande der Klippen thront und einen atemberaubenden Blick auf die darunter liegende Bucht bietet. Schlendern Sie dann über die zentralen Plätze, die von weiß getünchten, mit blühenden Bougainvilleen geschmückten Gebäuden flankiert werden.

Es gibt viele Eselspfade, denen man zu Fuß oder mit dem Fahrrad folgen kann, und wenn man Glück hat, stößt man auf eine mit kristallklarem Wasser gefüllte Bucht. Spaziergänge in der Morgendämmerung zur Panagia-Kirche auf einem steilen Hügel sind ebenfalls ein beliebter Zeitvertreib. Ein Besuch auf Folegandros ist ein echtes griechisches Erlebnis. Aber für Trendsetter und Liebhaber der feineren Dinge im Leben gibt es immer noch ein sanftes Summen in der Luft am Abend, mit seinen anspruchsvollen Bars und Restaurants.

Anzeige

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Travel Den