Die 15 gefährlichsten Brücken der Welt

ADVERTISEMENT

Affenbrücke, Vietnam

Die Affenbrücken Vietnams, die nach der gebückten Haltung benannt sind, die man einnehmen muss, um sie sicher zu überqueren, sind den Wendigen und Mutigen vorbehalten.

Diese traditionellen Übergänge überspannen unzählige Bäche und Schluchten, und während die Einheimischen ohne Bedenken überqueren, wird denjenigen, die nicht vertraut sind, empfohlen, bei dem Versuch einer Überquerung äußerste Vorsicht walten zu lassen.

Die im Mekong-Delta mit seinen zahlreichen Wasserwegen beliebte typische Affenbrücke besteht aus einem einzigen Bambusklotz, der über den betreffenden Bach oder Fluss gelegt wird und an dem ein schwaches Geländer zum Festhalten angebracht ist.

Es gibt jedoch viele Variationen, wobei einige rohe Brücken aus Kokosnussbäumen und Handläufe in extremen Beispielen nicht immer vorhanden sind. Vietnams berühmte Brücken, die Cau Khi genannt werden, sind dafür bekannt, dass sie gefährlich und schwer zu überqueren sind. Wollen Sie nicht riskieren, in das Wasser unter ihnen zu stürzen? Befolgen Sie unseren Rat und überlassen Sie dies den Einheimischen.